Über uns

profilSehr geehrte Kunden,

im Namen von BSK & Lakufol begrüße ich Sie ganz herzlich. Wir sind ein Unternehmen, dass seit mehr als 50 Jahren Verpackungsfolien produziert. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass dieses über- mehrere Dekaden erworbene Wissen - zum Wohle unser Kunden eingesetzt wird.

Qualität und Nachhaltigkeit sind die Leitlinien unseres Unternehmens. Dafür stehe ich persönlich ein.

Mit besten Grüßen
Jürgen Kloecking (geschäftsführender Gesellschafter)

 


 


Die Gründung des Unternehmens erfolgte bereits am 20. August 1968. Seit dieser Zeit werden im Hause Lakufol flexible Verpackungsfolien produziert.

Lakufol war seit Gründung bei vielen Produkten Vorreiter in der Entwicklung und Produktion von elastischen Verpackungslösungen. Dies gilt sowohl für die industrielle als auch für die landwirtschaftliche Anwendung.

Anfang der Achtzigerjahre produzierte Lakufol die erste geblasene Maschinenstretchfolie in Deutschland.  Zu dieser Zeit ein neues, hochinnovatives Produkt, das die bis dahin übliche Palettenverpackung mittels Schrumpffolien revolutionierte. Über viele Jahre war Lakufol der einzige Hersteller von Maschinenstretchfolie in Deutschland.

Im Jahre 1987 übernahm Lakufol wieder die Pionierrolle bei der Entwicklung und Herstellung eines neuen Produktes. Im Juli dieses Jahres produzierte Lakufol zum ersten Mal eine geblasene Stretchfolie für die Ballensilage. Zum damaligen Zeitpunkt ein brandneues Verfahren der Grünfutterkonservierung, das sehr schnell eine große Marktakzeptanz fand.

Um den großen Nachfragemengen nach Silagestretchfolie gerecht zu werden, investierte Lakufol Anfang der Neunzigerjahre in die Anschaffung von mehreren Blasfolienextrudern. Im Laufe der Folgejahre konzentrierte sich Lakufol dann mehr und mehr auf den Sektor der landwirtschaftlichen Ernteverpackungen.

Silagestretchfolie war und ist ein Produkt mit hohen technischen Anforderungen. Um den hohen Qualitätsansprüchen des Marktes gerecht zu werden, steckte Lakufol in den letzten 30 Jahren sehr viel Energie in die Entwicklung und Verbesserung maschineller Prozesse und die Optimierung der Rohstoffrezeptur. Der Erfolg dieser kontinuierlichen Entwicklung zeigt sich heute darin, dass alle Lakufol-Folien europaweit eine sehr hohe Akzeptanz bei den Endverbrauchern genießen.

Vor kurzem ist mit der Firma Karatzis SA ein Partner an Bord gekommen, der mit seiner Mehrheitsbeteiligung ein Garant dafür sein wird, dass die weiteren geplanten, ehrgeizigen Entwicklungsziele von BSK & Lakufol im Segment Ballensilage erfolgreich umgesetzt werden können.  Karatzis SA versteht seine Rolle bei diesem Investment nicht nur als bloßer Geldgeber, sondern als strategischer Investor zur Abrundung und Ergänzung seines bereits vielfältigen Produktportfolios im Agrarmarkt. Zur Verwirklichung der ambitionierten Marktziele haben daher beide Partner für die nächsten drei Jahre ein umfangreiches Investitionsprogramm für den Standort Henfenfeld beschlossen.

Erste Maßnahme dieses Programms ist die Installation eines weiteren Mehrlagenextruders, die bereits für das erste Quartal 2021 vorgesehen ist. Damit steigt die verfügbare Produktionskapazität um mehrere tausend Tonnen an.